Gesellschafter der Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie

Diplom-Ökonomin

Grit Hallal ist unsere Bildungsmanagerin, sie konzipiert Bildungsangebote, beantragt Förderungen und gibt selbst Coachings & Trainings zu Achtsamkeit, Körper- & Sprachbewusstsein.  Seit 2011 ist Grit in der internationalen Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie aktiv.

Als Vorständin des LernSINN erlebBAR e.V. und der Landesarbeitsgemeinsschaft für politisch-kuturelle Bildung e.V. kreiert sie Lösungen für eine enkeltaugliche Zukunft.

Thomas Uloth ist mit Leib & Seele Unternehmer mit UnternehmensSINN. Er gibt sein Wissen in Beratungen und Workshops weiter. Seit 2017 ist Thomas als GWÖ-Berater und Referent in der GWÖ aktiv.


Die Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts und offen für GesellschafterInnen. Derzeit durchlaufen wir den GWÖ-Bilanzierungsprozess gemeinsam mit dem LernSINN erlebBAR e.V., dem Gemeinwohl-Bioladen, der Smile GbR und UnternehmensSINN.

Die Gründung der Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie ist abgestimmt mit dem EMT der Gemeinwohl-Ökonomie. Wir fühlen uns der Vision der Gemeinwohl-Ökonomie verpflichtet und unterstützen die Aktiven mit Bildungsangebote für Ihre Arbeit. So richten wir auch gern unser Angebot an GWÖ-BeraterInnen, ReferentInnen oder DozentInnen, um Ihre Angebote aufzunehmen. Seid Ihr an einer kooperativen Zusammenarbeit interessiert so sendet eure Anfrage an webmaster@gwoe-akademie.de